Wikipedian in Residence (m/w)

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stellenausschreibung

Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e.V. und Stiftung Stadtmuseum Berlin suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Wikipedian in Residence (m/w). Arbeitsort ist die Stiftung Stadtmuseum Berlin, Poststraße 13/14, 10178 Berlin. Beginn des Tätigkeit ist der 16. Juli 2012, Ende am 12. Oktober 2012. Die Arbeitszeit beträgt 28 Wochenstunden.

Die Stiftung Stadtmuseum Berlin ist eines der großen landeshistorischen Museen Deutschlands. An seinen fünf Häusern (Nikolaikirche, Ephraim-Palais, Märkisches Museum, Knoblauchhaus, Museumsdorf Düppel) hält es die wichtigsten Zeugnisse der Berliner Geschichte vor. Seine wertvollen Sammlungen decken u.a. die Gebiete der Alltagskultur, Bildenden Kunst sowie des Kunstgewerbes mit einer großen Vielfalt ab. Kulturelle Bildung mit vielfältigen Vermittlungsangeboten und -projekten hat zentrale Bedeutung für das Selbstverständnis des Stadtmuseums.


Aufgabengebiet

Der/die „Wikipedian in Residence“ agiert als personelle Schnittstelle zwischen der kuratorischen Aktualisierung und Pflege der Inhalte sowie ihrer Anreicherung und Nachnutzung im internationalen Kontext der Wikimedia-Projekte. Der/die „Wikipedian in Residence“ organisiert in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen der Stiftung Stadtmuseum Berlin die

  • Nutzung von Wikipedia und ihrer Schwesterprojekte
  • Förderung der Erstellung frei lizenzierter Inhalte im Themenkreis des Stadtmuseums
  • Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlichen Autoren der Wikipedia und Museumsangestellten bei der Pflege von Wikipedia-Inhalten
  • Inhouse-Schulung für den Einsatz von MediaWiki im museumspädagogischen Kontext
  • Implementierung und Pflege eines internen Wikis für die Projektarbeit
  • Ansprache von ausgewählten Berliner Schulen als Partner für die Editions- und Vermittlungsarbeit, um so auch im Bereich Schule für die Erstellung qualitätvoller Inhalte im Internet zu werben
  • Werbung für die Idee Freier Lizenzen in der Museumslandschaft Berlins
  • Dokumentation und Evaluation vor Ort ergriffener Maßnahmen, um daraus ein nachhaltiges Konzept für das gemeinschaftliche Kuratieren digitaler Inhalte zu entwickeln


Anforderungen

  • Hochschulstudium wünschenswert
  • Interesse an der Kulturgeschichte Berlins
  • Ausgezeichnete und vielfältige Kenntnisse von Wikipedia/Wikimedia Commons mit Autorenerfahrung
  • Umfassende Kenntnisse im Umgang mit computergestützten Text- und Bildbearbeitungsprogrammen
  • Hohe Affinität im Umgang mit Sprache (Redaktion und Lektorat anspruchsvoller Texte)
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten als „Ideen-Inkubator“
  • Sehr gute Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit und ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift


Die Residency ist zunächst auf drei Monate begrenzt. Wikimedia Deutschland e.V. und die Stiftung Stadtmuseum Berlin unterstützen den/die Wikipedian in Residence mit einem monatlichen Bruttogehalt von 1.400 €.

Bewerbungsfrist bis 15.06.2012

Aussagekräftige Motivationsschreiben mit Lebensläufen bitte an kultur@wikimedia.de.


« zurück