Expertengespräch "Warum muss Wikipedia Weltkulturerbe werden?" am 31. Mai 2011

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche


Wikimedia Deutschland, Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e.V. hat die Initiative „Wikipedia muss Weltkulturerbe werden!“ gestartet, um Wikipedia als erstes weltweites, digitales Weltkulturerbe vorzuschlagen.

Dazu werden wir auch in Deutschland in den nächsten Monaten eine Reihe von Veranstaltungen durchführen. Auf wikimedia.de/Weltkulturerbe findest Du alle Informationen zur Initiative.

Im Rahmen dieser Initiative wollen wir zeigen, was es bedeutet, dass weltweit zehntausende von Freiwilligen die größte Wissenssammlung der Menschheit erschaffen und dieses Wissen weltweit frei zur Verfügung stellen. Aktuell beinhaltet Wikipedia mehr als 18 Millionen Artikel in über 270 Sprachen. Wir wollen auch mit Dir diskutieren, wie dies die Gesellschaft, die Bildung und das Denken von Menschen verändert.

Zur ersten Veranstaltung am Dienstag, 31.5. um 19 Uhr in Berlin laden wir herzlich ein.

Dokumentation des Expertengesprächs

Expertengespräch 31.5.2011 from Wikipedia for World Heritage on Vimeo. (License: CC-BY-SA)

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort ist das Deutsche Technikmuseum Berlin, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin.

  • Anfahrt:
    • Lageplan,
    • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U-Bahn U1, U7 Möckernbrücke, U1, U2 Gleisdreieck, S-Bahn S1, S2, S25 Anhalter Bahnhof
    • Mit dem Auto: Parkplätze am Ende der Trebbiner Straße und im Parkhaus Gleisdreieck

Expertengespräch 19 Uhr

Ob und warum Wikipedia Weltkulturerbe werden soll, diskutieren:

  • Dr. Britta Rudolff, Forscherin an der Internationalen Graduiertenschule "Heritage Studies" und Lehrende "World Heritage Studies" (BTU Cottbus),
  • Linus Neumann, Digitale Gesellschaft e.V.,
  • Dr. Ralf Müller-Schmid, Redaktionsleiter DRadio Wissen,
  • Dr. Till Kreutzer, Mitglied der deutschen UNESCO-Kommission und Ressortleiter Recht bei rights.info,
  • Pavel Richter, Geschäftsführer Wikimedia Deutschland e.V.
  • und aktive Wikipedianer.

Moderiert wird das Expertengespräch von Philip Banse, Journalist.

Führung durch die Ausstellung "Der erste Computer" 17 Uhr/18 Uhr

Vorab besteht die Möglichkeit, um 17 Uhr oder um 18 Uhr an einer Führung durch die Ausstellung "Der erste Computer - Konrad Zuse und der Beginn des Computerzeitalters" teilzunehmen.
Bitte vorab anmelden!

Ausklang bei Wein, Saft, Brezeln ab 20:30 Uhr

Anschließend gibt es die Möglichkeit zu persönlichem Austausch bei Wein, Saft und Brezeln.

Anmeldung

Bitte vorab unter folgendem Link anzumelden: Anmeldung Wir können Plätze nur für angemeldete Teilnehmer garantieren, da wir im Museum keine Ausweichflächen haben.

Kontakt bei Fragen

sebastian.sooth@wikimedia.de

Videobotschaft zur Initiative von Jimmy Wales

Jimmy Wales about Wikipedia for World Heritage.