Projektmanager (m/w), Schwerpunkt Bildung

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und mit gut 90 Mitarbeitenden sowie rund 50.000 Mitgliedern die älteste und größte der über 40 unabhängigen Länderorganisationen der Wikimedia-Bewegung weltweit. Das bekannteste Wikimedia-Projekt ist die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia, die Millionen von Menschen täglich nutzen und permanent ergänzen und verbessern.

Wikimedia Deutschland fördert aber auch den Grundgedanken jenseits der Enzyklopädie: Unser Ziel ist, das Erstellen, Sammeln und Verbreiten von Freiem Wissen in allen gesellschaftlichen Bereichen zu etablieren und zu stärken. Wir wollen eine Welt, in der das gesammelte Wissen der Menschheit jeder Person frei zugänglich ist. Im Mittelpunkt der hauptamtlichen Arbeit stehen dabei die Unterstützung von Freiwilligen, die Weiterentwicklung von Technik und Software, gesellschaftliche Aufklärung sowie die Zusammenarbeit mit Wissenschafts- und Kulturinstitutionen. An Freiwillige in den Wikimedia-Projekten vergeben wir Stipendien und bieten ihnen technische Hilfe. Wir setzen uns auf deutscher und europäischer Ebene für gesellschaftliche Rahmenbedingungen ein, durch die Freies Wissen selbstverständlicher Teil unseres Alltags wird.

Zur Verstärkung des Teams Bildung, Wissenschaft und Kultur suchen wir im Rahmen einer 15-monatigen Elternzeitvertretung ab sofort eine kompetente und engagierte Unterstützung in der Position als


Projektmanager (m/w) mit dem Schwerpunkt Bildung


in Vollzeit, Teilzeit ist möglich.

Unser Team befähigt Menschen und Organisationen im Bildungs-, Wissenschafts- und Kulturbereich, Freies Wissen in ihren jeweiligen Kontexten zu nutzen und ihre digitalen Schätze für alle Menschen besser zugänglich zu machen. Dazu entwickelt wir innovative, zielgruppenspezifische Informations- und Beratungsangebote, realisieren Fachveranstaltungen mit Partnern und organisieren den internationalen (Fach-) Austausch mit unterschiedlichen Organisationen. Zur Entwicklung offener, zukunftsweisender Methoden, Produkte und Dienstleistungen werden außerdem Forschungs- und Entwicklungsvorhaben initiiert und innovative Projekte unterstützt.


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Koordination und strategische Weiterentwicklung des Bündnisses Freie Bildung (http://buendnis-freie-bildung.de/),
  • Verfassen von Analysen, Stellungnahmen, Positionspapieren und Blogbeiträgen zu Themen wie Freies Wissen, Open Educational Resources, digitale Bildung, Bildungspolitik etc.,
  • Kommunikations- und Veranstaltungsplanung, Budgetverantwortung und -controlling,
  • Aufbau von Netzwerken mit Partner*innen und Verbänden,
  • Konzeption und Durchführung von Beratungs-, Informations- und Qualifizierungsangeboten zur Förderung von freien Inhalten im Bildungsbereich,
  • Vertretung von Wikimedia Deutschland im Rahmen von Konferenzen, Diskussionsrunden und Workshops,
  • Zusammenarbeit mit Partner*innen und Ehrenamtlichen auf Augenhöhe.


Hierfür bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise in Politik- oder Geisteswissenschaften,
  • Verständnis für bildungspolitische Themen und große Sympathie für Freies Wissen,
  • Erfahrung in der Verantwortung, Konzeption und Durchführung von Bildungsprojekten,
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz und Empathie, Verständnis von partizipativer Zusammenarbeit,
  • Sichere Projektsteuerung und selbständige, konzentrierte und strukturierte Arbeitsweise,
  • Hervorragende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.


Freuen Sie sich auf:

  • Die Möglichkeit, sich aktiv in einem der weltweit größten Projekte des Freien Wissens einzubringen,
  • Abwechslungsreiche und interessante Aufgaben in einem engagierten, zukunftsorientierten und internationalen Umfeld,
  • Eine offene und moderne Arbeitsumgebung sowie eine weltweite, lebhafte Community,
  • Nette und aufgeschlossene Kolleginnen und Kollegen, die sich auf Sie und die Zusammenarbeit mit Ihnen freuen.


Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf 15 Monate befristet.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt! Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12.06.2017 ausschließlich an jobs@wikimedia.de, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung entsprechend einer Vollzeitanstellung an unsere Personalleiterin, Frau Natali Bosnjakovic.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Wikimedia Deutschland verpflichtet sich der Chancengleichheit und diskriminiert nicht auf der Basis von beispielsweise ethnischer Herkunft, Staatsbürgerschaft, Religion, politischer oder sonstiger Anschauung, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität oder Orientierung. Bei gleicher Eignung werden bei der Auswahl schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.