Projektmanager (Online-)Kampagnen (m/w)

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und eine von 41 Ländervertretungen der Wikimedia-Bewegung weltweit, die sich für Projekte zur Erstellung, Sammlung und Verbreitung freier Inhalte einsetzen. Das bekannteste Projekt ist die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia, die Millionen von Menschen täglich nutzen und permanent ergänzen und verbessern.

Unser Ziel ist, das Erstellen und Verbreiten von Freiem Wissen in allen gesellschaftlichen Bereichen voranzutreiben. Um dieses Ziel zu erreichen, fördert Wikimedia Deutschland e. V. Bildung und den freien Zugang zu Wissen auch weit über die freie Enzyklopädie hinaus: Wir fördern Infrastruktur, Workshops sowie langfristige Partnerschaften mit Wissenschafts- und Kulturinstitutionen. Wir vergeben Stipendien, bieten technische Hilfe und arbeiten für robuste gesetzliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen, damit Projekte wie Wikipedia noch besser werden und auch in Zukunft entstehen können.

Zur Verstärkung unseres Teams Ideenförderung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) kompetente(n) und engagierte(n) Kollegen(in) für die Position als


Projektmanager (Online-)Kampagnen (m/w) - 36 Stunden/Woche


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Entwicklung, Implementierung und Evaluation von Kampagnen (v.a. online), um neue Freiwillige für Wikipedia zu gewinnen und zu halten,
  • Durchführung von A/B-Tests bei den Online-Kampagnen zur kontinuierlichen Verbesserung der Kampagnenergebnisse,
  • Steuerung- und Optimierung des Zusammenspiels der Online- und Offline-Kommunikation sowie Mitwirkung an der zielgruppengerechten Materialgestaltung und Erstellung von Videotutorials,
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung von Reportingstandards und -prozessen,
  • Zusammenarbeit mit Wikipedianer/innen und anderen Freiwilligen, sowohl offline als auch online, mit dem Ziel, neue Freiwillige zu halten,
  • Schnittstelle und Koordination mit allen internen und externen Projektbeteiligten.


Hierfür bringen Sie mit:

  • Hochschulabschluss (Master oder Diplom), idealerweise aus den Fachrichtungen Marketing, Digitale, Medien, Politikwissenschaft, Medien- und Kulturwissenschaften oder anderen themenverwandten Studiengängen,
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Online-Kampagnen und nachweisbare Kampagnen-Erfolge,
  • Wünschenswert: Erfahrung mit Online-Lernplattformen und Newsletter-Optimierungen,
  • Fundiertes technisches Know-how für die Planung, Durchführung und Evaluation von Online-Kampagnen und beherrschen spezieller Software-Tools für die Kampagnen-Steuerung,
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, hohe Lernbereitschaft, analytisches Denken und eine selbständige, konzentrierte und strukturierte Arbeitsweise.


Freuen Sie sich auf:

  • Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben in einem engagierten, zukunftsorientierten und internationalen Umfeld,
  • Große Gestaltungsspielräume für neue Ideen innerhalb des eigenen Fachbereichs,
  • Ein dynamisches, kompetentes und hoch motiviertes Team mit flachen Hierarchien in einem offenen und modernen Arbeitsumfeld,
  • Die Möglichkeit, sich aktiv in eines der größten Projekte des Freien Wissens weltweit einzubringen,
  • Ein nettes und aufgeschlossenes Kollegium, das sich auf Sie und die Zusammenarbeit mit Ihnen freut.


Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf 2 Jahre befristet.


Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt! Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.06.2016 ausschließlich an jobs@wikimedia.de, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an unsere Leiterin Personal, Frau Natali Bosnjakovic. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzu­lernen!


Wikimedia Deutschland verpflichtet sich der Chancengleichheit und diskriminiert nicht auf der Basis von ethnischer Herkunft, Staatsbürgerschaft, Religion, politischer oder sonstiger Anschauung, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität oder Orientierung.