Pressemitteilungen/PM 12 13 Spendenkampagne

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche

PRESSE MITTEILUNG
Berlin, 31. Dezember 2013


Wikipedia: Leserinnen und Leser spenden 300.000 Mal für Freies Wissen
Aufruf zur Unterstützung endet zum Jahreswechsel


Nach insgesamt 48 Tagen beendet Wikimedia Deutschland am 31. Dezember 2013 die diesjährige Spendenkampagne in der deutschsprachigen Wikipedia. In diesem Zeitraum haben die Leserinnen und Leser rund 300.000 Spenden getätigt und damit insgesamt über 6,2 Millionen Euro gesammelt, mit denen Freies Wissen im Jahr 2014 unterstützt werden kann.

Die durchschnittliche Spende beträgt knapp 22 Euro. Am häufigsten werden 5 Euro gespendet, womit die Summe wie im Vorjahr vor allem auf Kleinstspenden von Privatpersonen beruht. Viele Spenderinnen und Spender haben öffentlich kommentiert, warum Sie Wikipedia und den freien Zugang zu Wissen mit ihrem Beitrag unterstützen.

Durch Wikimedia Deutschlands Kampagne haben sich überdies fast 3.000 Menschen entschieden, Mitglied der Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens zu werden, die als gemeinnütziger Verein Wikipedia und die weiteren Wikimedia-Projekte unterstützt. Dadurch steigt die Mitgliederzahl auf rund 10.000.

Um die große Unterstützung der vergangenen Wochen zu würdigen, klingt die deutschsprachige Kampagne in den nächsten Tagen mit einer Dankesbotschaft aus. Sie ist Teil eines internationalen Aufrufs, über den auch die Wikimedia Foundation, San Francisco (USA), im Dezember in einer Reihe englischsprachiger Länder um Spenden für Wikipedia gebeten hat.


Direktlinks und Kontakt
Jahresplan Wikimedia Deutschland: https://www.wikimedia.de/wiki/Jahresplan_2014
Spendenkommentare (RSS): https://spenden.wikimedia.de/spenden/rss.php
deutschsprachiges Kampagnen-Portal: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Fundraiser_2013
Wikimedia Foundation, Plan 2013-2014: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/foundation/7/75/2013-2014_WMF_Plan_As_Published.pdf
Internationales Fundraising-Portal: https://meta.wikimedia.org/wiki/Fundraising_2013


Kontakt: presse-de@wikimedia.de