Pressemitteilungen/PM 10 04 Fellow-Programm 2018 Bewerbungsfrist

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche

Endlich wissen, wie Open Science geht – Jetzt bewerben für Förderprogramm

Bereits zum dritten Mal sind engagierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aufgerufen, sich mit ihren Projekten um ein Stipendium des Fellow-Programms Freies Wissen zu bewerben und selbst Open Science auszuprobieren. Die Bewerbungsphase startet heute und endet am 15. Mai 2018.

Offene Wissenschaft (engl. Open Science) ist in aller Munde aber wie konkret mit diesen Prinzipien gearbeitet werden kann, haben noch viel zu wenige selbst ausprobiert. Genau deswegen gibt es das Fellow-Programm Freies Wissen des Stifterverbands, der VolkswagenStiftung und Wikimedia Deutschland. Das Programm unterstützt junge Forschende darin, ihre Projekte im Sinne der Offenen Wissenschaft allgemein zugänglich und nachnutzbar zu gestalten. Sie lernen, die (eigene) Forschung zu öffnen, wie Forschungsprozesse transparent gestaltet werden können und welche Möglichkeiten diese Art zu arbeiten bietet.

Disziplinübergreifend werden bis zu 20 Doktorandinnen und Doktoranden, Post-Docs, Juniorprofessorinnen und -professoren und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Open-Science-Expertinnen und Experten begleitet und erhalten zusätzlich finanzielle Unterstützung. Diese können sie für z. B. Materialien oder als Druckkostenzuschuss einsetzen, Hilfskräfte einstellen oder auch für ihre eigene Zeit aufwenden.

„Das Fellow-Programm Freies Wissen hat mir Einblicke und Kenntnisse in Offener Wissenschaft vermittelt, die ich sonst nicht erfahren hätte – erfahren im theoretischen sowie praktischen Sinn. Das Fellow-Programm hat geholfen, die Einstiegshürde zu überwinden, und vieles einfach mal auszuprobieren und sich dahinterzuklemmen“, erklärt Lena Reibelt, Fellow im Programmjahr 2016/2017.

Das Fellow-Programm Freies Wissen ist ein Gemeinschaftsprojekt von Wikimedia Deutschland e. V., dem Stifterverband und der VolkswagenStiftung. 2016 wurde es mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Idee einer offenen und transparenten Wissenschaft zu stärken und damit den Wissenstransfer in die Gesellschaft und die Qualität wissenschaftlicher Forschung und Lehre zu verbessern.

Bewerbungsfrist für die aktuelle Ausschreibung ist der 15. Mai 2018.

Mehr Informationen zum Bewerbungsprozess und den Auswahlkritieren hält das Blog von Wikimedia Deutschland bereit.


Über Wikimedia Deutschland
Wikimedia Deutschland ist ein gemeinnütziger Verein mit rund 65.000 Mitgliedern, der sich für die Förderung Freien Wissens einsetzt. Seit der Gründung im Jahr 2004 unterstützt der Verein verschiedene Wikimedia-Projekte – allen voran Wikipedia. Der Verein setzt sich für den kostenlosen Zugang zu Freiem Wissen ein und engagiert sich damit für ein grundlegendes Recht des Menschen auf Bildung. Wikipedia ist, wie auch andere Schwesterprojekte, unabhängig und werbefrei und nur durch ehrenamtliche Mitarbeit und Spenden möglich.

​Webseite: http://www.wikimedia.de
Vereinsblog: http://www.blog.wikimedia.de
Twitter: http://www.twitter.com/WikimediaDE
Facebook: http://www.facebook.com/WMDEev

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Jan Apel
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
presse-de@wikimedia.de
Telefon: 030 219 158 26-0

Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V.
Tempelhofer Ufer 23-24
10963 Berlin
Germany

www.wikimedia.de