Verein

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche


Dieses Dokument bezieht sich auf den letzten Bearbeitungsstand vom 28. Oktober 2010. Zu finden auch auf dem Wikimedia Meta-Wiki

Der Kompass 2020 ist der strategische Plan für Wikimedia Deutschland, in dem die lang- und mittelfristigen Ziele des Vereins festgelegt werden.

Entstehung

Schritte in der Entwicklung des strategischen Plans: Stakeholder, Visionen, Ressorts, Strategische Ziele, Operative Ziele, Operative Maßnahmen, Strategischer Plan

Der Plan wird in einem kollaborativen Prozess erstellt, damit das Ergebnis die Wünsche und Erwartungen aller für den Verein bedeutenden Gruppen (Stakeholder) angemessen berücksichtigt. Begonnen hat die Planung während der Vorstandsklausur im Mai 2009. Fertiggestellt werden soll der Kompass 2020 mit einem Beschluss auf der Mitgliederversammlung 2010, voraussichtlich im späten Frühling.

Stakeholder

Im Sinne des Kompass 2020 ist ein Stakeholder jemand, der ein großes Interesse am und/oder einen großen Einfluss auf den Verein hat. Diese beiden Dimensionen sind für unterschiedliche Stakeholder unterschiedlich ausgeprägt.

Vision

Übergeordnetes Leitbild für den Kompass ist die Vision: eine Vorstellung dessen, wie sich die Idee Freies Wissen bis zum Jahr 2020 entwickelt hat. Die Vision wurde in Form von 12 Einzelaussagen vom Vereinsvorstand festgelegt:

  1. Medien stellen freie Inhalte zur Verfügung und teilen unsere Ideen.
  2. Freies Wissen ist in den Medien präsent.
  3. Journalisten haben bei Wikimedia-relevanten Themen einen direkten Draht zu WMDE.
  4. Freie Inhalte sind überall zu finden und es ist leicht, sie zu nutzen.
  5. Es ist selbstverständlich, dass der Gesetzgeber in bestimmten politischen Bereichen (wie z. B. Urheberrecht, Bildung, Wissen, Informationspolitik) den Verein als Experten konsultiert.
  6. Jeder, der etwas wissen will, geht zu Wikimedia.
  7. Wikimedia-Inhalte sind hochwertig, fundiert und unübertroffen.
  8. Alle Wikimedia-Marken sind etabliert.
  9. Die Community findet, nutzt und schätzt Rückhalt und Unterstützung im Verein.
  10. Die Community steht jedem offen, der daran teilhaben kann und möchte.
  11. Engagement für Freies Wissen ist attraktiv, es wird geschätzt und gewürdigt.
  12. Breite Akzeptanz und Nutzung freien Wissens im Bildungswesen – wir fördern die kollaborative Arbeitsweise.

Die Reihenfolge dieser Einzelaussagen dient nur der einfachen Referenzierbarkeit und hat keine weitere Bedeutung. Insbesondere stellt sie keine Gewichtung oder Rangfolge dar. Wichtig ist die Erfüllung der gesamten Vision, nicht die einzelner Aussagen.

Strategische Ziele

Um die Vision auch praktisch bedeutsam werden zu lassen, werden sie zuerst grob in mittelfristige Strategische Ziele heruntergebrochen. Diese Ziele dienen als Meilensteine, an denen das Erreichen der Visionen gemessen werden kann. Mittelfristig bedeutet hier drei bis fünf Jahre. Entwürfe für diese Ziele wurden innerhalb der Vorstandsressorts erarbeitet und auf der zweiten Klausur im September 2009 vorgestellt und beschlossen.

Die strategischen Ziele nach Ressort:

Diese strategischen Ziele werden bis Anfang Oktober in diesem Wiki zur öffentlichen Diskussion gestellt. Wir sind hier ganz besonders an Kommentaren und Verbesserungsvorschlägen interessiert. Frist für die Diskussion ist Anfang November, damit wir die Ergebnisse Mitte November bei der dritten Vorstandsklausur besprechen und in den Plan einarbeiten können.

Fragen, Wünsche, Kommentare

Fragen, Wünsche und Kommentare zu Kompass 2020 können auf der Diskussionsseite zu dieser Seite untergebracht werden. Eine direkte Kontaktaufnahme ist auch mit einer E-Mail an kompass2020@wikimedia.de möglich.

Zu den einzelnen strategischen Zielen können die Ressorts auch direkt angesprochen werden. Kontaktinformationen gibt es auf den jeweiligen Unterseiten.

Weblinks


« zurück
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Verein0
Verein
Informieren
Spenden
Werkzeuge