Deutschland ist für Wikipedia sehr wichtg. Lesen Sie weiter und erfahren Sie warum!

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche
Foto von Pavel Richter
Pavel Richter, Geschäftsführer

Deutschland spielt für die Wikipedia eine besondere Rolle

Wikipedia hat weltweit eine Revolution ausgelöst. Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit ist es möglich, dass jeder Mensch freien Zugang zum Wissen der Welt hat. Wir sind überzeugt, dass frei zugängliches Wissen Ihr persönliches Leben und das Leben aller Menschen auf der Welt positiv verändert. Unser größter bisheriger Erfolg ist Wikipedia mit derzeit 13 Millionen Artikeln in fast 300 Sprachen. Pro Tag kommen weltweit über 5.000 neue Artikel dazu. Damit ist Wikipedia die größte Enzyklopädie der Welt. Ein Drittel aller Internetnuzter sind regelmäßig auf Wikipedia.

Möglich wurde dieser Erfolg alleine durch Tausende und Abertausende Stunden Arbeit ehrenamtlicher Autoren. Sie schenken ihr Wissen und ihre Zeit der Menschheit. Es ist ein Geschenk an uns alle und an viele Menschen, die sich Wissen sonst nicht leisten können.

Was viele überrascht

Wikipedia – eine der 5 erfolgreichsten Internetseiten der Welt – wird über Spenden finanziert. Die anderen vier führenden Internetseiten der Welt gehören Firmen und sind von kommerziellen Interessen bestimmt. Nicht so bei uns. Wikipedia gehört allen. Wir schalten keine Werbung, wir erheben keine Gebühren. Das ist unser Beitrag, das Internet frei zu halten. Das soll auch so bleiben. Deshalb brauchen wir Ihre Spende.

Ihre Spende für Wikipedia ist wichtig. Wer im Internet in der Top Liga bestehen will, braucht eigene Technik. Guter Wille alleine reicht nicht. Wir haben weltweit alleine 350 Millionen Seitenzugriffe pro Tag. Dafür brauchen wir Server, Sicherungssysteme und eine ständige Weiterentwicklung von Wikipedia. Dies leistet Wikimedia.

Wikimedia ist eine internationale und hochprofessionelle gemeinnützige Bewegung mit einer Stiftung in der Mitte und Ländervereinen in der ganzen Welt. In vielen Ländern dieser Welt fördern selbstorganisierte Gruppen von Autoren Wikipedia. Dadurch ist es möglich, eine der erfolgreichsten Internetseiten der Welt mit nur 66 angestellten Mitarbeitern weltweit zu betreuen. Zum Vergleich: Google hat in etwa 20.000 Mitarbeiter.

Wikipedia ist gemeinnützig. Von November bis Januar sammeln wir die Spenden für den Betrieb im nächsten Jahr. Von daher wende ich mich an Sie. Unterstützen Sie Wikipedia, damit wir auch im nächsten Jahr allen Menschen Freies Wissen bieten können.

Deutschland spielt für Wikipedia eine besondere Rolle.

Vielleicht wissen Sie es noch nicht: Deutschland war das erste Länderchapter überhaupt und ist bis heute mit Abstand das größte Chapter von Wikimedia. 11 der 66 weltweiten Mitarbeiter sind in unserer Geschäftsstelle in Berlin. Wikimedia Deutschland sichert zusammen mit der Stiftung die Abertausenden Stunden Arbeit der Ehrenamtlichen und steht für die Idee des Freien Wissens weltweit.

Aus diesem Grunde kommt Deutschland und den deutschen Spendern eine besondere Rolle zu. Wir betreiben eigene Server und entwickeln aktiv an der Technik sowie den Inhalten von Wikipedia mit. Deswegen können wir in Deutschland besonders viel zur Wirkung von Wikipedia beitragen und damit der ganzen Welt etwas von unserem Reichtum und unserem Wissen weitergeben.

Zusätzlich bauen wir von Wikimedia Deutschland hier in Deutschland eine Reihe von Projekten auf, die direkt in wichtige Bereiche unserer Gesellschaft hineinwirken: In unsere Schulen, in unsere Demokratie, in unsere Wissenschaft.

Sie können mit einer Spende für Wikipedia viel bewirken.

Für das freie Wissen in unserem Land und weit darüber hinaus.

Am Anfang stand die Idee, dass Wissen für jeden Menschen auf der Welt frei sein müsste. Heute steht Wikimedia weltweit dafür ein, dass dies passiert. Wenn auch Sie wollen, dass jeder Mensch zu jeder Zeit freien Zugang zu allem Wissen hat, spenden Sie. Vielen Dank!

Grüße von der Community,
Grüße von allen Wikimedia Mitarbeitern,

Ihr
Pavel Richter