Bildungsprojekte/Digikompz/Datenschutz

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche


Digitale Kompetenzen Logo.jpg

Datenschutz - Eine unterschätzte digitale Kompetenz? – 23.06.2014

Datenschutz bleibt ein großes Thema: Die Sicherheit von E-Mails und Passwörtern wird ebenso debattiert wie der Umgang mit persönlichen Informationen bei Facebook und Twitter. Ist die Kompetenz für den sensiblen Umgang mit digitalen Daten im gesellschaftlichen Bewusstsein ausreichend ausgeprägt oder sollten Anstrengungen unternommen werden, diese zu stärken? Wenn ja, wer kann und sollte diese Aufgabe übernehmen? Oder ist die Zeit der „Post Privacy“ angebrochen, in der Privatheit sowie informationelle Selbstbestimmung keine Werte mehr darstellen? Was wären die Konsequenzen? Welche Digitalen Kompetenzen erfordern diese Entwicklungen und wie können sie im gesellschaftlichen Bewusstsein verankert werden?

ReferentInnen

  • Prof. Dr. Karsten Weber - Professor für Allgemeine Technikwissenschaften an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg

Das Begrüßungswort sprach Prof. Dr. Jürgen Friedrich, Professor für Informatik an der Universität Bremen und Präsidiumsmitglied von Wikimedia Deutschland.

Moderation

Die Veranstaltung wurde moderiert von Nina Lindlahr

Dokumentation

Zusammenfassung der Veranstaltung mit Interviews mit den ReferentInnen:
Kompletter Mitschnitt der Veranstaltung:





Social Media:

Facebook logo (square).png Die Veranstaltung bei Facebook

Twitter logo initial.svg Twitter-Hashtag #DigiKompz

Digitale Kompetenzen Broschüre

Broschüre zur Veranstaltungsreihe als PDF herunterladen