Adventskalender des Freien Wissens / 17. Dezember

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche


17. Dezember

Die interaktive Bild-Datenbank Crotos


Das in den Wikimedia-Projekten gesammelte Wissen ist nicht nur kostenlos, sondern frei. Das bedeutet, wir alle können es nicht nur frei aufrufen und ansehen, sondern es darüber hinaus auch für eigene Zwecke weiternutzen. So können aus diesem gemeinsamen, internationalen Wissensschatz immer wieder neue und innovative Projekte entstehen, die uns Wissen auf neue Art und Weise zugänglich machen.

Ein solches Projekt ist die interaktive Open Source Bild-Datenbank Crotos. Sie bezieht ihre strukturierten Daten aus der freien Datenbank Wikidata und macht Abbildungen von Kunstwerken aus dem freien Medienarchiv Wikimedia Commons durchsuchbar – in derzeit 35 Sprachen. Mit einer einfachen Suche findet man so zum Beispiel die Selbstporträts von Rembrandt, die Gemälde von Artemisia Gentileschi oder die Holzstiche von Hokusai auf einen Blick. Aber auch nach Bild-Motiven kann in der Datenbank gezielt gesucht werden. Ist man auf der Suche nach winterlichen Gemälden, kann man sich mit der Motivsuche zum Beispiel alle Gemälde anzeigen lassen, die in Wikidata mit dem Motiv "Schnee" hinterlegt sind. Und wie auch bei Wikimedia-Projekten gilt hier das Prinzip: Wer mehr weiß, ist herzlich eingeladen, mitzumachen! Im Bearbeitungsmodus können direkt neue Informationen hinzugefügt und die Datenbank verbessert werden. Hier geht’s lang zur Bildersuche!

Screenshot der Motivsuche "Schnee" in der freien Bilddatenbank Crotos.

Winter-Wunderland auf einen Blick: Mit der Motivsuche lassen sich historische Gemälde und Kunstwerke nach ihrem Bildgegenstand durchsuchen, zum Beispiel nach Schnee.
Fehlt etwas? Mit etwas Übung kann jeder mithilfe von Wikidata dazu beitragen, die Bild-Datenbank zu erweitern und zu vervollständigen.



« Hier geht's zurück zum Adventskalender

Bildquellen:
Denis Schroeder (WMDE), Crotos Motivsuche Schnee, CC BY-SA 4.0