Adventskalender des Freien Wissens / 14. Dezember

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche


14. Dezember

Das Fellow-Programm Freies Wissen


Fellow-Programm Open Door.jpg


Wo fängt Freies Wissen an? Bei Wissenschaft, die ihre Prozesse und Ergebnisse frei und offen für alle zugänglich macht. Genau das ist das Prinzip Offener Wissenschaft. Durch offene Teilhabe soll nicht nur die Qualität wissenschaftlicher Forschung und Lehre steigen, sondern auch der Wissenstransfer in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik verbessert werden.

Schon zum zweiten Mal fördert Wikimedia Deutschland deshalb im Rahmen des Fellow-Programms Freies Wissen auch dieses Jahr gemeinsam mit dem Stifterverband und der VolkswagenStiftung 20 Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die Offene Wissenschaft in ihrer Forschungspraxis ausprobieren, von Expertinnen und Experten aus der Open-Science-Community lernen und diese Erfahrungen innerhalb ihrer Institutionen weitergeben möchten. Ziel ist es, Forschung transparent zu gestalten und einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Open Science ist ein wichtiger Beitrag zu Freiem Wissen. Im Open Science Radio Podcast haben wir deshalb unter anderem darüber gesprochen, weshalb wir offene Wissenschaft unterstützen und stellen das Fellow-Programm Freies Wissen vor.

Hier kann man sich den Podcast zum Thema "Freies Wissen in der Wissenschaft anhören und als mp3 herunterladen.



« Hier geht's zurück zum Adventskalender

Bildquellen:
Katja Ullrich (WMDE), Fellow-Programm Open Door, CC BY-SA 4.0