Forschung und Entwicklung

Aus Wikimedia Deutschland
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Weiterentwicklung der technischen Werkzeuge und der Software hinter den Wikimedia-Projekten ruht auf ganz verschiedenen Säulen. Wikimedia Deutschland engagiert sich einerseits in der Erarbeitung von Datengrundlagen und Studien zu Benutzerfreundlichkeit, Barrierefreiheit und der Verlässlichkeit der Wikimedia-Dienste. Dies ist die Grundlage für eine Reihe von Projekten im Bereich Forschung und Entwicklung, die verbesserte oder neuartige Software entwickeln sollen. Eine weitere Säule ist die Evaluation der Ergebnisse, um den Mehrwert der Entwicklungen einschätzen und optimal nutzen zu können. Neben der Softwareentwicklung kommt dem reibungslosen Betrieb der bestehenden technischen Infrastruktur ganz besonderes Gewicht zu.



RENDER

Logo Render

Wikipedia wird nicht nur als Enzyklopädie genutzt, sondern ist darüber hinaus eine häufig verwendete Datenbasis vielfältiger Forschungen und Entwicklungen gerade im Bereich der Sprachtechnologie und Computerlinguistik. RENDER (Reflecting Knowledge Diversity) ist ein EU-gefördertes Forschungsprojekt an dem neben Wikimedia Deutschland e.V. sechs weitere europäische Projektpartner teilnehmen. Die Projektkoordination obliegt dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Es ist geplant Methoden und Datenmodelle zu entwickeln um verschiedene Perspektiven eines Themas zu verstehen und diese beschreib- und auswertbar zu machen. Dabei werden Open-Source Erweiterungen bekannter kommunikativer und kollaborativer Dienste wie z.B. MediaWiki und WordPress entstehen. Die Forschungsergebnisse und entwickelten Methoden werden in drei Fallstudien evaluiert. Wikipedia ist eine davon.

Die gewonnenen Erkenntnisse wollen wir und unsere Projektpartner nutzen, um geeignete Werkzeuge zu entwickeln, die einerseits die Arbeit bzw. die Zusammenarbeit der Autoren erleichtern, andererseits den Lesern ermöglichen, Sachverhalte mit verschiedenen Standpunkten nachzuvollziehen und dadurch auch die Motivation zur Mitarbeit zu steigern.

Weitere Informationen über RENDER finden Sie hier.


Wikidata

Wikipedia Logo

Wikidata ist eine offene Datenbank für das Wissen der Welt. Sie kann frei bearbeitet werden. Das erste Ziel des Projekts ist es, die mehr als 280 Sprachversionen von Wikipedia mit einer einzigen gemeinsamen Datenquelle auszustatten. Damit können weltweit die Daten der Artikel in allen Sprachen der freien Enzyklopädie ergänzt werden.

Wikidata hat zum Ziel, sowohl die Gemeinschaft der Wikipedia-Autoren als auch Dritte zu unterstützen, die eine umfangreiche Quelle gepflegter Daten nutzen wollen.

Wikimedia Deutschland stellt für die Entwicklung von Wikidata ein eigenes Team. Die Entwicklung des ersten neuen Wikimedia-Projekts seit sechs Jahren ist durch die finanzielle Unterstützung des Allen Institute for Artificial Intelligence [ai]2, der Gordon and Betty Moore Foundation, Google, Inc. sowie Yandex gesichert.

Weitere Informationen über die Wikidata finden Sie hier.


Wikipedia Academy

Wikipedia Logo

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Gedankenaustausch über neue Konzepte der Wissensnutzung und -vermittlung sowie die Diskussion über die Balance zwischen Breitenwirkung und Wissenschaftlichkeit in Online-Projekten wie der Wikipedia. Wissenschaft trifft Wikipedia

Wikipedia-Community und „Scientific Community“ sollen verstärkt miteinander in Dialog treten. Die Wikipedia ist als ein zentrales Medium aus der modernen Wissenschaftskommunikation kaum noch wegzudenken. Nun gilt es, das öffentliche Verständnis für Prozesse kollektiver Wissensdarstellung zu verbessern und die Akzeptanz der freien Enzyklopädie und ihrer Schwesterprojekten weiter zu erhöhen. Rund um die Idee Freien Wissens und Wissensvermittlung geht es z.B. um Qualitätssicherung, Open Access, Freie Lizenzen und Wikipedistik.

Weitere Informationen über die Wikipedia Academy finden Sie hier.


Toolserver

Wikimedia Community Logo-Toolserver.png

Wikimedia Deutschland betreibt den Toolserver, ein vielseitiges Hilfswerkzeug für Wikipedia-Autoren und Entwickler. Derzeit laufen hunderte kleine und große Anwendungen auf diesem Toolserver, die den Alltag der freiwilligen Mitarbeiter aller Wikimedia-Projekte vereinfachen, neue technische Problemlösungen verfolgen oder einfach Spaß machen.

Weitere Informationen zum Toolserver finden Sie hier.

Ansprechpartner

Bei Fragen zum Thema "Forschung und Wissenschaft" können Sie sich an unsere Mitarbeiterin Angelika Mühlbauer (angelika.muehlbauer@wikimedia.de) wenden.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Verein0
Verein
Informieren
Spenden
Werkzeuge